Höhentraining oder Intervall Hypoxie Hyperoxie Training (IHHT)

Das Höhentraining wird seit Jahrzehnten zwecks Leistungssteigerung im Sport erfolgreich eingesetzt.
Bereits 2012 konnte Gregg Semenza den Einfluss der Hypoxie auf die Mitochondrienfunktion dokumentieren. Die Mitochondirien haben als Kraftwerke der Zelle eine Schlüsselfunktion beim Burn out, Long-Covid und Fatique-Syndrom verschiedenster Ursachen.
2019 erhielt er mit zwei anderen Wissenschaftlern den Medizin-Nobelpreis für die Entdeckung der Sauerstoff-Steuerung in Zellen. Diese können den Sauerstoff-gehalt messen und erkennen, wenn Anpassungsreaktionen notwendig sind.


Das auf diesem Prinzip beruhende Mitovit®-Gerät kann dem Körper dabei helfen, alle Organe und Organsysteme wieder mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen. Um das zu erreichen, ist eine Serie von 10 bis 15 Behandlungen à 45 min Dauer erforderlich.

 

Bitte lassen Sie sich individuell beraten.

 

Druckversion | Sitemap
Praxis für Integrative Medizin, Holstenstraße 30, 24568 Kaltenkirchen

Anrufen

E-Mail